TIS Pressemitteilung Februar 2016

Mobiles Auftragsmanagement

Telematik: ÖBB-Tochter beauftragt TIS

ÖBB beauftragt Telematikanbieter TIS GmbH

Bocholt, 11. Februar 2016

Die auf mobile Telematiklösungen spezialisierte TIS GmbH hat einen Auftrag der European Contract Logistics Austria GmbH, einem Tochterunternehmen der österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), zur Lieferung eines mobilen Auftragsmanagementsystems für 450 Fahrzeuge erhalten.

Im Rahmen des Projektes wird nicht nur ein neues Tracking und Tracingsystem eingeführt, sondern auch die Beladung der Subunternehmerfahrzeuge barcodegestützt vorgenommen. Abholaufträge werden direkt ins Fahrzeug geschickt und eine papierlose Abwicklung mit integrierter Scannung und Fotodokumentation des gesamten Workflows von der Abholung und der Beladung bis zur Zustellung eingeführt.

Das neue System wird in die vorhandene Transportmanagementsoftware von Weber Data Service eingebunden und wird damit neue schlanke Prozesse in der Stückgutabwicklung und ein höchsteffizientes Qualitätsmanagement ermöglichen.

Die ersten Fahrzeuge sollen im April 2016 ausgerüstet werden. Auch die Scanner vom Typ MC67 sowie entsprechendes Zubehör werden von TIS geliefert. Die Anwendung wird im TIS Rechenzentrum gehostet.

© Bitte beachten Sie das Copyright der TIS GmbH
Das Bild- und Textmaterial ist nur für die redaktionelle Nutzung freigegeben. Falls Sie unser Material anderweitig nutzen möchten, setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung.

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Pressemitteilung

Pressemitteilung als Word-Datei mit Logo in druckbarer und in Web-Auflösung

Größe

139.66 KB

File Type

Download

DE EN

Hintergrund TIS-GmbH

teaser-unternehmenDie TIS GmbH mit Sitz in Bocholt ist ein Premiumanbieter für anspruchsvolle mobile Auftragsbearbeitung und Telematik.
TIS steht für „Technische Informationssysteme“ und ist ein stark expandierendes Technologieunternehmen mit über 70 Mitarbeitenden und einer eigenen Abteilung für Hardwareentwicklung. Das Unternehmen entwickelt seit 1985 intelligente Produkte für das mobile Auftragsmanagement. Basierend auf Industrie-PDAs, Smartphones und Tablets hat TIS flexible Telematik-Lösungen für die Logistikbranche realisiert.
Einsatzschwerpunkte sind Sammelgut- und Ladungsverkehre mit Einbindung der Lagerlogistik und Handel sowie diverse mobile Sonderprojekten wie Gas- und Flüssigkeitstransporte, Entsorgung und die Pfandlogistik. TIS betreut mehr als 150 Kunden mit mehr als 50.000 mobilen Einheiten.

Letzte Pressemitteilungen

TIS Pressemitteilung Februar 2019

04 März 2019

TIS: Schäden dokumentieren per Android-App

Neue Lösung kombiniert Terminal-Emulationen mit moderner Android-App – Beschleunigte und fehlerfreie Prozesse ohne doppelte Datenerfassung

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung LogiMAT 2019

21 November 2018

TIS: Neue Hard- und Software

TIS wird Hardware-Partner von Panasonic – Neues Modul für Auftragserfassung und Disposition – Service-Plattform für die Hardware-Verwaltung – Archivierungslösung für Tachodaten

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung Mitarbeiter 2018

16 November 2018

TIS: Oliver Krahmer verstärkt den Vertrieb

Speditionskaufmann, Berater und Fahrertrainer mit 30 Jahren Branchenerfahrung – Neue Aufgaben im Bereich Vertrieb und Projektmanagement

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung Oktober 2018

15 Oktober 2018

Prof. Dudek: „Durchbruch für Telematik-Branche“

Telematik-Schnittstelle soll Branchen-Standard werden – Kostenlose Open-Source-Lizenz für alle Softwareanbieter – Zeit- und Kostenersparnis bei allen Telematik-Projekten – Gesamte Logistikbranche profitiert.

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung September 2018

02 September 2018

Koch International modernisiert mit TIS und Honeywell

Koch International hat mit TIS und Honeywell seine Telematik modernisiert. Zu den Ergebnissen zählen eine teilweise automatisierte Spesenabrechnung sowie eine komfortable Darstellung der Lenk- und Ruhezeiten, von denen auch die Fahrer profitieren.

WEITERLESEN ...