MENUMENU

Telematik Anwenderbericht Heinrich Koch

Spedition Heinrich Koch bleibt TIS treu

TISLOG bei Spedition Koch International

Die Situation

Schon 2002 hatte sich Koch International für die Telematiklösung PSV3 von TIS entschieden.
Fast anderthalb Jahrzehnte später ist der CargoLine-Partner mit Sitz in Osnabrück TIS treu geblieben und rüstet um auf die neueste Software-Generation der Telematikspezialisten, TISLOG.

Die Aufgabe

Im Mittelpunkt steht die teilweise oder vollständige Automatisierung verschiedener Funktionen, wie beispielsweise eine automatisierte Spesenabrechnung und eine komfortable Darstellung der Lenk- und Ruhezeiten, wovon auch die Fahrer profitieren sollten.

Die Projektumsetzung

Seit 2017 findet TISLOG office die Kommunikation in sieben Sprachen statt: Jede Textnachricht zwischen der Disposition und den eigenen Fahrern sowie von Unternehmern eingesetzten Fahrern wird automatisch übersetzt. Eine Android-App unterstützt die Fahrer auf ihren Honeywell EDA50-Endgeräten bei der Auftragsabwicklung. Zum Zeitpunkt der Modernisierung waren alle neueren LKWs der Flotte bereits mit TISPLUS Truckboxen ausgerüstet. Auf diese Weise hat Koch International schon seit Jahren Zugriff auf relevante Fahrzeugdaten (Dieselverbrauch, Motortemperatur …) und zusätzlich die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer. Dank der handlichen Endgeräte und der intuitiven Bedienbarkeit der App genießt die neue Lösung hohe Akzeptanz bei den Fahrern.

Die Vorteile

zuverlässigere Planung von Auslieferungen und Abholungen durch ETA-Berechnung
automatische Gespannerkennung für eine optimierte Tourenplanung
automatisierte Informationen für Lohnbuchhaltung und Spesenabrechnungen
erhöhte Übersicht und Optimierungsmöglichkeiten durch Fahrerprofile
direkte Verfügbarkeit von Auftragsinformationen, Fahrzeugstandorten, Verbrauchs- und Fahrzeugdaten

Anwendervideo

Downloads zu diesem Anwenderbericht

Anwenderbericht Koch

Anwenderbericht Spedition Heinrich Koch (Pressemitteilung)

Größe

504.50 KB

File Type

Download

DE EN

Anwenderbericht Koch (alt)

Anwenderbericht Spedition Heinrich Koch alt (erste Anwenderstudie)

Größe

118.90 KB

File Type

Download

DE EN

Weitere Anwenderberichte

Telematik Anwenderbericht Zufall logistics group

14 Juni 2018

Die Zufall logistics group mit Sitz in Göttingen verfügt über neun Standorte, die pro Jahr mehr als 4,6 Millionen Sendungen bewegen. Bereits seit 2001 arbeitet der Transportdienstleister mit der TIS GmbH aus Bocholt zusammen.

Das Unternehmen will die eingesetzte Informations-Technologie permanent weiterentwickeln. Das gilt besonders für das Transportmanagementsystem (TMS) und die daran angeschlossene Telematiklösung …

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Speralux GmbH

11 Februar 2016

Die Speralux GmbH ist ein mittelständischer Logistikdienstleister mit Sitz in Iserlohn. Das Unternehmen ist sowohl im Systemverkehr mit Stückgut und Sendungsaufkommen, als auch im Ladungsverkehr tätig. Das Unternehmen suchte nach einer einzigen Telematiklösung in zwei bedarfsoptimierten Versionen, die sowohl den Anforderungen im Systemverkehr, als auch den Anforderungen im Ladungsverkehr gewachsen ist.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Gustke Logistik

24 November 2015

Das mittelständische Familienunternehmen Gustke Logistik ist insbesondere im Fern- und Ladungsverkehr tätig. Doch auch das Sammelgutgeschäft und ein verstärktes Angebot von Kontraktlogistik für verschiedene Branchen hat im Laufe der Jahre das Portfolio erweitert.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Spedition Ansorge

01 Dezember 2014

Die Spedition Ansorge ist vorwiegend im Ladungs- und Kombiverkehr tätig. Die Kombinationen aus Sattelzug und Transportmaterialien, Lafetten, Wechselbrücken oder Auflieger, ändern sich bei dem süddeutschen Kombiverkehr-Spezialisten ständig.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Bursped

30 September 2014

Die KG Bursped Speditions GmbH & Co mit Sitz in Hamburg hat sich auf nationale und internationale Stückgutverkehre spezialisiert und bietet umfangreiche Dienstleistungen für sämtliche Verkehrsträger. In Deutschland betreibt der CargoLine-Partner Direktlinienverkehre an 47 Zielstationen, die ein lückenloses Zuliefernetz im innerdeutschen Stückgutverkehr ermöglichen.

WEITERLESEN ...

TISLOG Logistik-Software

TISLOG Logistik Software für Straße, Lager und Ihre Zentrale integriert Ihre mobilen Mitarbeiter nahtlos in Ihre IT-Infrastruktur. Vereinfachte, schnellere Logistik-Prozesse und sinkende Fehlerquoten optimieren die Servicequalität - für zufriedene Kunden.

TISWARE Hard- & Software

TIS bietet Ihnen ausgewählte Geräte, die Ihre Arbeitsabläufe vereinfachen, beschleunigen und optimieren. Alle mobilen Geräte aus unserem Portfolio sind optimal für den Einsatz im anspruchsvollen Logistik-Alltag geeignet.

TISPLUS Zubehör

Immer eine Idee voraus: Um die Effizienz Ihrer Abläufe zu steigern entwickeln die TIS-Spezialisten unter dem Namen TISPLUS eine Reihe von Hardware-Tools und Services für die Logistik, die Ihre Mitarbeiter entlasten und Sie im Tagesgeschäft unterstützen.

Logistik Consulting

Von der Erstanalyse bis zur Begleitung im Tagesgeschäft: Wir analysieren Ihre Prozesse, stellen optimale Komponenten zusammen – oder entwickeln neue –, begleiten Sie bei der Implementierung und auch, wenn unsere Logistik-Lösungen dauerhaft im Einsatz sind.