Zum Inhalt springen

Umwelt und Soziales Engagement

Die TIS GmbH engagiert sich

Der TIS GmbH liegen sowohl soziale Themen als auch Themen rund um die Umwelt sehr am Herzen. Daher setzt sich das Unternehmen schon seit Jahren für die unterschiedlichsten Projekte ein und versucht, sein Engagement immer wieder zu erweitern.

Diese sozialen Projekte unterstützen wir

TIS GmbH Charity | Kalangala e.V.

Kalangala e.V.

Hilfe für Ugandas Waisenkinder

Der Verein wurde 2004 in Bocholt gegründet und hilft Kindern durch Schulausbildung eine selbstbestimmte Lebensperspektive zu entwickeln.

Seit mehr als einem Jahrzehnt engagieren wir von TIS uns für den Verein. So verzichten wir beispielsweise darauf, Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden zu kaufen und verwenden den Betrag stattdessen jedes Jahr als Spende für den Verein. Das kommunizieren wir auch in unseren Weihnachtsgrußkarten an unsere Kunden.

Auf all unseren Veranstaltungen, Jubiläen und Festen stellen wir zudem immer eine Spendenbox für Kalangala e.V. bereit.

Alle Gäste werden im Vorfeld gebeten, auf Geschenke und Blumengrüße an TIS zu verzichten und stattdessen direkt für Kalangala e.V. zu spenden oder Bargeld in unsere Spendenbox zu werfen.

Auf der jährlichen Weihnachtsfeier nutzen TIS Mitarbeiter zudem gern die Gelegenheit, Lose zu kaufen, um kleine Sachgeschenke zu gewinnen. Die erlöste Summe wird großzügig aufgerundet und von TIS gespendet.

Das Projekt wird von der TIS Inhaber-Familie Bielefeld betreut.

www.kalangala.de

TIS GmbH Charity | Sindiso e.V.

Sindiso e.V.

Jede Hilfe zählt

Sindiso e.V. unterstützt soziale Projekte in Entwicklungsländern. Seit einigen Jahren konzentriert sich die Hilfe auf das Projekt Umbrella Widows and Orphans („Schirm für Witwen und Waisen“) in Rabuor/Kenia, das von Einheimischen ins Leben gerufen wurde. Ziel des Projektes ist es, die Lebensverhältnisse vieler Kinder und Witwen zu verbessern.

Das Projekt wird von TIS seit 2015 unterstützt.

www.sindiso.de

TIS GmbH Charity | Büngern Technik

Förderverein Büngern

Förderverein Büngern-Technik Rhede

Im April 2009 wurde auf eine Initiative eines Eltern- und Angehörigen-
beirates der gemeinnützige Förderverein der Büngern-Technik gegründet. Der Förderverein wird ehrenamtlich geleitet. Er arbeitet mit einem minimalen Verwaltungsaufwand.

Ziel des Vereins ist es, in Zeiten knapp werdender öffentlicher Kassen, die Werkstatt bei der Realisierung notwendiger Angebote und Projekte, die nicht durch öffentliche Mittel finanziert werden, zu unterstützen. Wir möchten so mithelfen, die qualitativ guten Angebote der Werkstatt zur individuellen Förderung der Menschen mit Behinderung zu sichern.

Das Projekt wird von TIS seit 2015 unterstützt.

www.buengern-technik.de

TIS GmbH Charity

Für diese Projekte engagieren wir uns ebenfalls

Die TIS GmbH und die Familie Bielefeld unterstützen auch die folgenden Projekte

 

Unser Einsatz für die Umwelt

Wir achten auch auf die Umwelt und legen einen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund haben wir im Unternehmen einige Maßnahmen durchgeführt, die der Umwelt zugutekommen.

Ein kleiner Auszug unserer Maßnahmen

  • Anschaffung von Elektro- und Hybridautos als Firmenfahrzeuge
  • Installation von E-Ladesäulen
  • Anbringung von Photovoltaikanlagen auf der Dachterrasse
  • Wärmerückgewinnung
  • Möglichkeit für die Mitarbeitenden, Firmenfahrräder zu bekommen
  • Abschließbare Fahrrad-Garage direkt am Firmengebäude
  • Weitestgehender Verzicht auf Papier, z.B. bei Werbeflyern
  • Möglichkeit für die Mitarbeitenden, regelmäßig im Homeoffice zu arbeiten
  • Begrünte Dachterrasse und Bepflanzung der Beete rund um das Gebäude
  • Verwendung von nachhaltigen Verpackungen

Green Telematics

Zudem ist uns das Thema "Green Telematics" wichtig. Daher freuen wir uns sehr darüber, dass unsere Logistiksoftware TISLOG auch einen Beitrag zur Umwelt geben kann. Denn sie ist in der Lage, die Fahrweise von LKW-Fahrenden zu analysieren und somit zu Verbesserungen anzuregen. Dadurch können sowohl der Verschleiß von LKW-Teilen als auch der Verbrauch von Kraftstoff reduziert werden.

Des Weiteren ist es mit unseren Produkten möglich, die CO2-Werte von LKWs zu überprüfen, wodurch eventuelle Optimierungen abgeleitet werden können.
Die Werte können von unseren Kunden aber auch zu Kompensationszahlungen an verschiedene Umweltprojekte genutzt werden.

TISLOG Logistiksoftware | Green Logistics