TIS Newsletter Dezember 2015

Einfach Sammelquittungen erstellen & weihnachtliche Rezepte

Frohe Weihnachten 2015 wünscht die TIS GmbH aus Bocholt

7. Dezember 2015Josef Bielefeld und Peter Giesekus - Geschäftsführer der TIS GmbH

Weihnachten steht vor der Tür – und gemeinsam mit Ihnen blicken wir auf ein ereignisreiches und spannendes 2015 zurück. Wenn Sie uns auf einer der zahlreichen Fachveranstaltungen und Messen dieses Jahr besucht haben, haben Sie unsere neue Dachmarke „TISLOG Logistics & Mobility“ sicher schon kennen gelernt, mit der wir unsere verschiedenen Telematik-Lösungen gebündelt haben. Mittlerweile haben wir die neuen Technologien bei vielen unserer Kunden eingeführt und sind gespannt, wie sich 2016 entwickeln wird. Ein wichtiges Thema ist weiterhin, Synergien zwischen unseren unterschiedlichen Branchenprojekten herzustellen und weiter an innovativen, kundenfreundlichen Lösungen und Services zu arbeiten.

Für diesen Newsletter stellen wir Ihnen deshalb auch einen „TIS-Klassiker“ vor, der nicht jedem bekannt sein dürfte: Mit der TISLOG mobile-Funktion „Sammelbearbeitung“ können Ihre Fahrer Sendungen oder auch Lieferadressen zusammenfassen und damit als einen Vorgang weiterverarbeiten und sich quittieren lassen. Diese clevere TIS-Lösung beschleunigt die reibungslose Übergaben der Sendungen und spart Arbeitszeit.

Außerdem stellen wir Ihnen einen unserer neuen Mitarbeiter in der Softwareentwicklung vor – und geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Termine 2016. Lesen Sie dazu mehr in diesem Newsletter – und freuen Sie sich auf einige weihnachtliche Rezepte unserer Mitarbeiter – garantiert küchengetestet!

für das Team von TIS      
Josef Bielefeld / Peter Giesekus
– Geschäftsführer –

Die Themen in dieser Ausgabe

Einfach Sammelquittungen erstellen mit der Logistik-Software TISLOG mobile

 

Einfach Sammelquittungen erstellen mit TISLOG mobile

 

Fahrer können mit unserer Logistik-Software TISLOG mobile über die Funktion „Sammelbearbeitung“ Sendungen oder auch Lieferadressen zusammenfassen und damit als einen Vorgang weiterverarbeiten und sich quittieren lassen. Das spart Arbeitszeit und beschleunigt die reibungslose Übergaben der Sendungen.

Im TISLOG mobile System hat der Fahrer zwei Möglichkeiten, die Sammelbearbeitung auszulösen. Entweder markiert er händisch zwei Aufträge und oder er scannt zwei Sendungen ein und führt diese jeweils zusammen. Im weiteren Prozess kann er die unterschiedlichen Datensätze bequem als einen Auftrag bearbeiten – alle weiteren Arbeitsschritte inklusive Quittungsunterschrift werden automatisch dupliziert und in den zusammengefassten Aufträgen abgespeichert. Das spart Zeit und mindert Fehlerwahrscheinlichkeiten. Zusammenfassen kann er dabei zwei Ebenen: Die Stopp-Ebene bei verschiedenen Adressen und die Sendungsebene bei mehreren Paletten, die an eine Adresse geliefert wurden.

Sammelquittung für mehrere Lieferungen an eine Adresse

Werden mehrere Lieferungen an einen Empfänger ausgeliefert, muss dieser per Sammelquittung nur einmal quittieren. Das spart Zeit und erzeugt eine höhere Akzeptanz beim Kunden, der jetzt nur noch einmal unterschreiben muss.

Sammelbearbeitung von verschiedenen Adressen

Im Stückgutverkehr stehen die Fahrer nicht nur vor der Herausforderung, viele Stopps schnell zu handeln, sondern sie müssen meist auch mit einer geringen Adressqualität der Daten zurechtkommen. Das bedeutet dann zum Beispiel 4-5 Adressvarianten mit unterschiedlichen Schreibweisen einer physikalischen Lieferadresse. Mit der TISLOG mobile Sammelbearbeitung können diese Datensätze für die weitere Bearbeitung vom Fahrer mit wenigen Klicks oder Scans bequem zusammengefasst werden. Für jeden Datensatz werden später alle Parameter wie Lademittel, Lieferschein und weitere Hinweise dupliziert und abgelegt.

Haben Sie Fragen zu unserer mobilen Auftragsmanagement-Software? Unsere Kollegen im Vertrieb beraten Sie gern.

Unser neuer Mitarbeiter in der Softwareentwicklung: Marius Thesing

Marius Thesing - Mitarbeiter der TIS GmbHSeit 1. September arbeitet Marius Thesing in unserer Softwareentwicklung (mit dem Schwerpunkt Serverbereich). Nach dem Abitur absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster. Dort war er hauptsächlich in der Server- und Netzwerkadministration tätig.
Anschließend studierte Marius Thesing Informatik. Softwaresysteme an der Westfälische Hochschule Bocholt. Im Sommer hat er bei uns seine Bachelorarbeit geschrieben und sein Studium erfolgreich abgeschlossen. Thema seiner Abschlussarbeit war „Benutzerdefinierte Erstellung von Statistiken, u.a. zum Auftragsmanagement und telematischen Daten“. Wir freuen uns, Marius Thesing in unserem Team zu haben.

Herzlich Willkommen, Marius!

Adventsgruss aus der TIS-Küche

 

Adventsrezepte aus der TIS-Küche

 

Pia Soppe - Tissi im Bereich Einkauf, Verwaltung und Messeorganisation, ist zwar gerade in Elternzeit, hat uns aber noch einige besonders leckere und sehr einfache Adventsrezepte verraten. Gelingen garantiert und sind extrem lecker. Vom schnellen Apfelpunsch bis zu den besten und schnellsten Weihnachtsplätzchen – da können die Minusgrade kommen!

Schneller Apfelpunsch ohne Alkohol

Man nehme:

  • 1 Liter Apfelsaft
  • Anis (ganz aus dem Gewürzregal)

So wird’s gemacht:

  1. Apfelsaft in einen Kochtopf füllen.
  2. Anis in ein Tee-Ei füllen (das Tee-Ei sollte halb voll sein).
  3. Apfelsaft mit Tee-Ei kurz aufkochen und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen (je nach Geschmack) Vor dem Servieren erneut heiß werden lassen – fertig!

 


Schneller Apfelpunsch mit Alkohol

Man nehme:

  • 1 Liter Apfelsaft
  • 2-4 cl klarer Anisschnaps

 

So wird’s gemacht:

Apfelsaft mit Schnaps in einem Kochtopf aufkochen – fertig!

 


 Die besten und schnellsten Weihnachtsplätzchen

Man nehme:

  • 2 Ei(er)
  • 500 g Mehl
  • 100 g Margarine
  • 2 EL Honig oder Lieblingsgelee
  • 500 g Zucker
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Kakaopulver
  • 75 g Orangeat
  • 75 g Zitronat
  • 200 g Mandel(n) oder Nüsse, gehackt
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Natron
  • evtl. Milch

 

So wird’s gemacht:

  1. Alle Zutaten vermengen. Sollte der Teig noch nicht geschmeidig sein, etwas Milch hinzufügen bis die Konsistenz zum Weiterverarbeiten passend scheint.
  2. Eine Rolle formen und die Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Da die Plätzchen stark aufgehen, die Teigscheiben mit großem Abstand aufs Backblech setzen und bei 180 Grad 15 - 18 Minuten backen. Am besten schmecken die Plätzchen, wenn sie ein paar Tage luftdicht gelagert und somit etwas weich werden konnten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Unsere Rezepte zum Herunterladen

Weihnachtsrezepte

Laden Sie sich hier unsere Rezepte zum Ausdrucken herunter (Dokument druckt farbsparend)

Größe

130.75 KB

File Type

Download

DE EN

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Einladung zur InnoMATIK 2016, Logistikmessen und weiteren Events 2016

 

Ausblick - diese Events erwarten Sie 2016

 

Am 18./19. Mai 2016 feiern wir unseren 30. Geburtstag – und um das gebührend zu würdigen, ziehen wir mit unserem hochkarätig besetzten Innovationsforum InnoMATIK in das Viersterne Landhotel Voshövel.

 


 

Im Programm u.a. hochinteressante Vorträge von ausgewiesenen Experten aus Praxis und Wissenschaft:

Daniel Dombach - Ressortleiter EMEA Branchenlösungen bei Zebra Technologies

Mobile Anwendungen heute und in 5 Jahren

Vortrag von Daniel Dombach, Ressortleiter EMEA Branchenlösungen bei Zebra Technologies

Prof. Dr. Michael Schreckenberg - Professor der Physik von Transport und Verkehr an der Universität Duisburg

Braucht das Auto den Menschen noch? Grenzen des autonomen Fahrens

Vortrag von Prof. Dr. Michael Schreckenberg, Professor der Physik von Transport und Verkehr an der Universität Duisburg


Melden Sie sich schnell an, wenn Sie sich noch einen der begrenzt verfügbaren Plätze sichern wollen.


Sie treffen uns außerdem wieder auf zahlreichen Fachveranstaltungen

Merken Sie sich diese Termine schon mal im Kalender vor:

  • Logimat, Stuttgart 8.-10.3.2016
  • T-Matik, Greven 10.05.2016
  • 4. Innovationsforum Telematik 18.-19.05.2016
  • BWVL-Jahrestagung im Oktober 2016

Auf Wiedersehen im Januar

Das war es von uns an Neuigkeiten für diesen Dezember! Für Anmerkungen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Newsletter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte News

TIS-Newsletter im September 2019

20 September 2019

Vom 23. – 25. Oktober 2019 können Sie uns live auf einem weiteren Branchen-Highlight dieses Jahres live antreffen. Wir sind auf dem Deutschen Logistik-Kongress im InterContinental Berlin mit einem eigenen Stand vertreten.

WEITERLESEN ...

TIS-Webinare im September 2019

12 September 2019

In diesem Newsletter: Verpassen Sie nicht unsere Webinare am 19. September 2019 und weitere Termine.

WEITERLESEN ...

TISLOG MDM – Mobile Device Management

07 September 2019

TISLOG MDM für das mobile Geräte-Management (mobile device management) ist für die speziellen Anforderungen in Logistikbetrieben entwickelt.

WEITERLESEN ...

Erinnerung: 7. DVZ-Symposium Stückgut, TISLOG MDM …

06 September 2019

Sehen wir uns auf dem 7. DVZ-Symposium Stückgut in Köln? Außerdem: TISLOG Mobile Device Management und neue Webinartermine

WEITERLESEN ...

Einladung zum DVZ-Symposium Stückgut

01 September 2019

Am 24. September sind wir als Aussteller in Köln auf dem 7. DVZ-Symposium Stückgut. Sehen wir uns?

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter August 2019

21 August 2019

Treffen wir uns am 5. September in Frankfurt auf der 2. DVZ Konferenz – TMS als Schlüssel zur Spedition 4.0? Die TIS GmbH ist als Aussteller und mit einem Vortrag vertreten.

WEITERLESEN ...

TISLOG Community

19 August 2019

Was einzelne Unternehmen nicht alleine stemmen können, kann gemeinsam erreicht werden.
Das ist die Grundidee der TISLOG.Community, die wir Ihnen heute näher vorstellen.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter im August 2019

04 August 2019

Besuchen Sie uns auf der 2. DVZ Konferenz TMS in Frankfurt, erfahren Sie mehr über unser neues Webinar, wir haben auch einige interessante Hardware-Infos und weitere Neuigkeiten.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter im Juli 2019

04 Juli 2019

In dieser Ausgabe: Bestellen Sie als Premiumhardware-Servicekunde bei TIS kostenlos Aufkleber für den Versand von Geräten mit Lithium-Batterien, unser Modul Tachoarchivierung und weitere News

WEITERLESEN ...

TIS Webinare im Juli 2019

24 Juni 2019

Verpassen Sie nicht unser Webinar am 1. Juli und weitere Termine

WEITERLESEN ...