Zum Inhalt springen

TIS Newsletter April 2016

Fahrstilanalyse: Gemeinsam ökonomischer fahren, die InnoMATIK steht vor der Tür!

Fahrstilbewertung in TISLOG office: Gemeinsam ökonomischer fahren, die InnoMATIK steht vor der Tür!

bielefeld_giesekus_gf_horizontal

26. April 2016

Erfahren Sie diesmal mehr über das Instrument der Fahrstilanalyse und -bewertung und wie Sie mithilfe dieses Features Ihre Fahrer zu einer ökonomischeren Fahrweise motivieren können.

Außerdem berichten wir Ihnen ein letztes Mal vorab von der InnoMATIK, unserem 4. Innovationsforum Telematik. Freuen Sie sich auf Expertengespräche und Neuigkeiten und Innovationen aus der Branche!

Viele Grüße

für das Team von TIS
Josef Bielefeld / Peter Giesekus
– Geschäftsführer –

Die Themen in dieser Ausgabe

Fahrstilanalyse: Gemeinsam ökonomischer fahren

Valide Daten für die Fahrstilbewertung: Die TISLOG telematicbox Truck liefert an Zentrale und Fahrer Daten wie Bremsverhalten, Fahrgeschwindigkeit oder auch Gaspedalbewegungen. Dies bietet eine gute Grundlage, um den eigenen Fahrstil zu verbessern und in der gesamten Flotte ökonomischer zu fahren.

Wie vorausschauend, sicher und ökonomisch ein Fahrer fährt, lässt sich anhand verschiedener Indikatoren erkennen – beispielsweise Schubbetrieb, Tempomat, Gaspedalbewegungen, Stopps und Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit.

Fahrstilanalyse in TISLOG office: Gemeinsam ökonomischer fahren

Die TISPLUS telematicbox Truck sammelt dazu Daten des Tachographen und des FMS /CAN Bus und leitet sie an die Zentrale weiter, wo sie weiterverarbeitet und via TISLOG office detailliert dargestellt werden können. Sogar Hitlisten aller Fahrer können angezeigt werden. So wird das Fahrverhalten der Fahrer im Fuhrpark transparent.

Fahrstil-Indikatoren feinjustieren

In der Fahrstilbewertung von TISLOG office lassen sich Sollwert-Korridore definieren, gewichten und sehr fein einstellen:

Fahrstilanalyse in TISLOG office: Gemeinsam ökonomischer fahren

Die Daten werden dazu vom TIS-System auf 100 Kilometer normiert und ein Durchschnittswert gezogen. Für die Auswertung wird ein Soll-Korridor festgelegt und die Indikatoren werden beim Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten aufgezeichnet. Die Ergebnisse werden schließlich entsprechend gewichtet und bewertet. Auf diese Weise lässt sich die Fahrstilanalyse sehr fein einstellen. 

Ökonomischer Fahren dank Fahrstilbewertung

Noch sind die Kraftstoffkosten mit bis zu ca. 30 Prozent der Gesamtkosten der größte Faktor im LKW-Bereich. Dank der technischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte ist der Kraftstoffverbrauch zwar signifikant gesunken. Mittlerweile sind auf Teststrecken schon Werte unter 30 l/100 km in Reichweite. Dennoch liegt hier noch Einsparpotenzial, das vor allem über das Fahrverhalten gesteuert werden könnte. So wird bei einer gleichmäßigen Fahrweise oder beim Fahren mit Tempomat viel weniger Kraftstoff verbraucht als bei stark schwankenden Geschwindigkeiten.

Bei der Fahrstilbewertung in TISLOG office geben daher Faktoren wie verschleißfreies Bremsen und gleichmäßige Geschwindigkeit auch Aufschluss über die ökonomische Fahrweise des Fahrers.  Mit den Ergebnissen aus der Fahrstilbewertung lassen sich dann zum Beispiel zielgerichtet Fahrertrainings ableiten, um den Fahrstil zu verbessern – und Kraftstoffkosten zu sparen. TIS-Kunden haben auch sehr gute Erfahrung mit Bonussystemen gemacht. So wurde beispielsweise die Hälfte der Einsparung des Dieselverbrauchs quartalsweise an die Fahrer ausgezahlt, was die Fahrer zusätzlich zu der Fahrer-Hitliste motivierte, ihr Fahrverhalten entsprechend zu ändern.  

Die Fahrstilbewertung von TIS ist herstellerunabhängig einsetzbar.

Sind Sie interessiert an Informationen zu Einsparpotentialen dank Fahrstilanalyse und -bewertung?

Gerne informieren wir Sie!

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

InnoMATIK, 4. Innovationsforum Telematik 2016 in Schermbeck

InnoMATIK, das 4. Innovationsforum Telematik:

Branchentrends und Expertengespräche

In diesem Jahr bietet unser 4. Innovationsforum Telematik sowohl die Möglichkeit, wertvolle Einblicke in die Branche zu erhalten und Vorträge hochkarätiger Gastredner zu hören, als auch gemeinsam mit allen Tissis das 30-jährige Jubiläum der TIS GmbH zu feiern.

Über 100 Teilnehmer werden am 18. und 19. Mai im Landhotel Voshövel in Schermbeck von uns erwartet. Zwei Tage lang können sich Entscheider aus Spedition und Logistik in entspannter Atmosphäre über die Neuigkeiten der Branche austauschen, sich über Trends informieren, sowie unsere neue Hardware- und Software-Entwicklungen kennenlernen.

Zwei Gastredner präsentieren aktuelle Themen zu Autonomen Fahren und Trends in mobilen Anwendungen: Prof. Dr. Michael Schreckenberg, Professor der Physik von Transport und Verkehr an der Universität Duisburg und Daniel Dombach, Ressortleiter EMEA Branchenlösungen bei Zebra Technologies.

Zu den Highlights der Veranstaltung zählt außerdem der Blick hinter die Kulissen von TISLOG. Besucher erfahren hier spannende Details über die hauseigene Softwareentwicklung, die so noch nicht öffentlich gezeigt wurden.

Es bleibt auch genug Zeit für einen Besuch der begleitenden Ausstellung der Hardware- und Software-Partner von TIS. Die Ausstellung bietet Gelegenheit, die neuste Generation von Geräten und Zubehör für Straße und Lager live kennenzulernen: Neben den Geräten von Honeywell und Zebra sind auch Video- und Beleuchtungslösungen für die Intralogistik von DIVIS, Stapelterminals von DLOG sowie die touchbasierte Terminalemulation von Wavelink zu sehen - ebenso die gesamte aktuelle Produktfamilie von TIS.

Am Abend des 18. Mai sind alle Besucher herzlich zur Jubiläumsfeier eingeladen, um in festlicher Runde den Tag ausklingen lassen.

Weitere Informationen finden Sie unserer Veranstaltungswebseite: www.tis-innomatik.de

Auf Wiedersehen im Mai!

Das war es mit Neuigkeiten und Nützlichem für den April. Bis bald im Mai!

Für Anmerkungen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Newsletter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte News

Newsletter November 2021

21 November 2021

In dieser Ausgabe: TISLOG Enterprise Bus als zentraler Verteiler für Ihre IT-Infrastruktur. Außerdem neue TISWARE-Logistikhardware und kostenlose Telematik-Webinare im Dezember

WEITERLESEN ...

TISLOG Datendrehscheibe

20 November 2021

Die Datendrehscheibe oder TISLOG office Enterprise-Bus ist die einfache Lösung zur Daten-Weiterleitung an unterschiedliche Systeme. Das veinfacht Ihre IT-Landschaft und erleichtert Ihre Arbeitsprozesse. Mehr erfahren.

WEITERLESEN ...

Newsletter Oktober 2021

24 Oktober 2021

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen Geofencing in TISLOG vor, wir haben neues Zubehör, blicken auf unseren Messeauftritt zurück und Sie erfahren mehr über unsere Webinare.

WEITERLESEN ...

Geofencing in TISLOG

24 Oktober 2021

Durch die satellitengesteuerte Positionsbestimmung von LKW können in der Logistik diverse sonst manuell gesteuerte Prozesse automatisiert werden. Wir stellen Ihnen heute die Geofencing-Funktion in der TISLOG Logistiksoftware vor und zeigen Ihnen die Anwendungsmöglichkeiten.

WEITERLESEN ...

Newsletter September 2021

19 September 2021

Vom 20. – 22. Oktober sind wir live auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin.
Die TISLOG-Logistiksoftware bietet ab jetzt e-CMR-Bearbeitung und wir bieten für TISWARE-Hardwarenutzer automatisierte OS Updates.
Diese Themen und unsere Webinar-Termine finden Sie in dieser Ausgabe.

WEITERLESEN ...

Automatisierte OS-Updates für die Geräte unserer Kunden

15 September 2021

Um die Betriebssysteme auf den Geräten unserer Kunden auch nach dem Kauf weiterhin aktuell zu halten, bieten wir die Möglichkeit automatisierter OS-Updates. Hier erfahren Sie mehr.

WEITERLESEN ...

e-CMR – Digitaler Frachtbrief in TISLOG

15 September 2021

Ab sofort bieten wir die Bearbeitung des e-CMR in der TISLOG-Logistiksoftware.
Damit gehen wir auch an dieser Stelle einen weiteren Schritt in Richtung „Paperless Logistics“.
Erfahren Sie hier alles über die Vorteile des digitalen Frachtbriefs in TISLOG.

WEITERLESEN ...

Newsletter August 2021

24 August 2021

In dieser Ausgabe: Logistik-Hardware im Test, unsere TISPLUS telematicbox Einbau-App, wir heissen unsere unsere Azubis willkommen und stellen unsere Webinare vor.

WEITERLESEN ...

Einbau-App für unsere telematicbox Truck

24 August 2021

Um die Installation unserer telematicbox Truck zu erleichtern, haben wir bei der TIS GmbH eine eigene App entwickelt, die selbsterklärend Schritt für Schritt durch den Einbauprozess führt.

WEITERLESEN ...

Mit bestandenem Tumble Test ins TISWARE Portfolio

11 August 2021

Wir haben drei mobile Industrie-Terminals der Hersteller Honeywell, Panasonic und Zebra vor der Aufnahme in unser TISWARE-Portfolio einem Tumble-Test unterzogen. Die Ergebnisse waren beeindruckend.

WEITERLESEN ...