Zum Inhalt springen

Digitale Führerscheinkontrolle

Erhältlich bei der TIS GmbH: Digitale Führerscheinkontrolle mit TISLOG und NFC

TISLOG Führerscheinkontrolle

Bocholt, 14. April 2020

Zu den zentralen Pflichten von Fahrzeughaltern und Fuhrparkleitern gehört die Führerscheinkontrolle der Fahrer von Firmenfahrzeugen. Für die Durchführung existiert zwar keine explizit ausformulierte gesetzliche Regelung. Trotzdem sind Sie als Fahrzeughalter und Fuhrparkleiter laut STVG (§ 21 Abs.1 Nr.2, Abs.2 Nr.1, Abs.2 Nr.3) verpflichtet, dafür zu sorgen, dass niemand ohne gültige Fahrerlaubnis ihr Fahrzeug fährt und dies regelmäßig zu kontrollieren.
Wie oft „regelmäßig“ ist, wird ebenfalls in keinem Gesetz geregelt. Eine Orientierung ist daher nur anhand unterschiedlicher Gerichtsurteile mit sehr unterschiedlicher Höhe verhängter Strafen für Zuwiderhandlung möglich*.

Mit unserem TISLOG-Modul für die Führerscheinkontrolle bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese Kontrolle digital vorzunehmen, zu dokumentieren und Fuhrparkleiter sowie Fahrer automatisch regelmäßig erinnern zu lassen.

So funktioniert die papierlose Führerscheinkontrolle von TIS

Das Modul besteht aus einer unkomplizierten Anwendung in der TISLOG-Fahrersoftware und einem kleinen kleinen NFC-Chip**. Die Inbetriebnahme des Chips und Registrierung durch den Scanner sind in nur wenigen Minuten erledigt.
Zur Einrichtung der Führerscheinkontrolle lassen sich von Ihrem Fahrer dessen Fahrerlaubnis vorlegen und kleben den Chip auf dieses Dokument.

Tipp: Idealerweise sollten Sie sich eine Fotokopie des Dokuments archivieren, nachdem der Fahrer diesem Schritt mit seiner Unterschrift entsprechend der DSGVO zugestimmt hat.

Der aufgeklebte Chip hat einen der Original – Fahrerlaubnis zugeordneten einmaligen und unverwechselbaren Code. Eine Manipulation des Chips ist nicht möglich, denn jeder Manipulationsversuch zerstört seine Lesbarkeit.
Auch der Datenschutz ist kein Problem, denn es werden keine persönlichen Daten auf dem Chip gespeichert. Selbst wenn Dritte den Chip auslesen, sehen sie nichts als eine Nummer ohne weiteren Bezug zu anderen Daten. Die Koppelung der Chip-Nummer mit den Personaldaten findet ausschließlich geschützt im verschlüsselten Bereich statt.

Ist der Chip auf der Fahrerlaubnis befestigt, wird der Fahrer in der Folgezeit regelmäßig vom System über das Tablet oder den Scanner in seinem Fahrzeug dazu aufgefordert, seine Fahrerlaubnis (also den NFC-Chip) in einem ganz einfachen Schritt zu scannen.
Durch den Scan wird der Nachweis erbracht, dass der Fahrer noch im Besitz seiner Fahrerlaubnis ist.
Die Zeitabstände für die Erinnerungen an das Scannen können Sie als Fahrzeughalter selbst definieren.

Alle Kontrollen sowie Alarme zu überfälligen Kontrollen werden übersichtlich im Infodesk-Webportal dargestellt. Termine und Erinnerungen können von Ihnen in unserem Webportal individuell eingestellt werden.

Die Vorteile:

  • Eine übersichtliche Oberfläche zur Pflege und Kontrolle aller Daten
  • Zentrale Übersicht: Kontrolle auch aus der Ferne (z.B. aus Ihrer Zentrale), möglich, egal wo Ihre Fahrer gerade sind
  • Keine Manipulation der Daten möglich
  • Reduzierter Papieraufwand, vollständig digitaler Prozess ohne Medienbrüche einschließlich revisionssicheres Archiv
  • Günstige, zeitsparende und lückenlose Abwicklung der Kontrolle, Benachrichtigung bei nicht durchgeführten Kontrollen

Die elektronische Führerscheinkontrolle von der TIS GmbH erleichtert Ihnen die automatisierte Erfüllung Ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollpflichten.

Haben Sie Interesse an diesem Feature? Sprechen Sie uns an!

*z.B. Urteil Amtsgericht München vom 21.10.2016 (Az. 912 Cs 413 Js 141564/16) und Urteil BGH (Az.VRS 34, 354), (BGH 6, 362; BGH VRS 12, 51; BayObLG DAR 1968, 212; OLG Hamm VRS 31, 64; OLG Oldenburg VRS 31, 155; OLG Frankfurt NJW 1965, 2312.

** NFC (=Near Field Communication) ist eine Spezifikation der RFID-Technologie und unterscheidet sich von dieser in einigen Punkten: Eine NFC-Verbindung kann nur über sehr kurze Distanzen aufgebaut werden (1-4 cm), während RFID eine deutlich größere Reichweite hat.

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Auf Wiedersehen beim nächsten Mal!

Das war es von uns an Neuigkeiten für dieses Mal!

Für Anmerkungen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Newsletter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte News

TIS Newsletter Juli 2020

02 Juli 2020

In dieser Ausgabe erläutern wird die Vorteile unserer Fahrer-App für das mobile Auftragsmanagement und stellen die Statistikfunktion in TISLOG vor …

WEITERLESEN ...

TISLOG mobile Enterprise Logistik-App

02 Juli 2020

Managen Sie Ihre Prozesse 100% digital und machen Sie sich frei von Papierbergen. Sparen Sie wertvolle Zeit durch weniger Telefonate und bleiben Sie über den Status jeder Lieferung, Probleme und Verspätungen immer auf dem aktuellen Stand, damit Sie rechtzeitig eingreifen und auch Ihre Kunden umfassend informieren können.
Geben Sie Ihren Fahrern eine App, die einfach bedienbar ist und das systemübergreifende Erfassen und Austauschen von Informationen unterwegs wesentlich vereinfacht – TISLOG mobile Enterprise.

WEITERLESEN ...

TISLOG office Infodesk Statistiken

02 Juli 2020

Mit Statistiken in TISLOG office Infodesk können Sie sich umfassend Übersicht über Zahlen und Zusammenhänge zur Optimierung Ihrer Logistikprozesse verschaffen. Hier erfahren Sie mehr.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter Juni 2020

19 Juni 2020

In dieser Ausgabe: Industriebrowser in der TISLOG-Logistiksoftware, Hardware und Zubehör, Mobilitätspaket im Telematikmagazin und mehr.

WEITERLESEN ...

TISLOG mobile Industriebrowser

17 Juni 2020

Der TISLOG mobile Industriebrowser unterstützt Sie bei der Gestaltung der virtuellen Arbeitsumgebung für Ihre Mitarbeiter. Er kann sowohl für den Zugriff auf Drittsysteme, zum Beispiel zur Beladescannung verwendet werden, als auch zum Aufruf festgelegter Internetseiten. Hier erfahren Sie mehr …

WEITERLESEN ...

Corona-Warn-App und TISLOG

16 Juni 2020

Die TIS GmbH unterstützt bei Bedarf TISLOG-Kunden bei der Integration der Corona-Warn-App auf den mobilen Geräten ihrer Fahrer. Erfahren Sie mehr in diesem Beitrag.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter 06-2020

02 Juni 2020

In diesem Newsletter: Geofencing in der Logistik und die Vorteile, Mitarbeitervorstellung, Narrowband IoT im Telematikblog und neue Webinare von TIS

WEITERLESEN ...

Geofences in der Logistik

27 Mai 2020

TIS hat das Geofencing im Jahr 2015 in der TISLOG Logistiksoftware integriert und immer weiter ausgebaut.
Heute zeigen wir Ihnen anhand einiger Beispiele, wie Sie mit Geofencing Ihre logistischen Prozesse automatisieren und optimieren können.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter 05-2020

05 Mai 2020

In dieser Newsletterausgabe: Windows Server 2008 nicht mehr unterstützt, kontaktlose Lieferung und Fremdsprachenoptionen in TISLOG, Neues zum Them 5G im Telematikmagazin und Webinartermine

WEITERLESEN ...

TISLOG Release Info

30 April 2020

Updateempfehlung für Kunden, die TISLOG im eigenen Netzwerk hosten: Der Rollout der TISLOG-Version 8.07.00 im August 2020 wird mit Windows Server 2008 Betriebssystem nicht lauffähig sein. Alles Wissenswerte erfahren Sie in diesem Artikel.

WEITERLESEN ...
Telematik Nachrichten der TIS GmbH aus Bocholt

Newsletter

Möchten Sie automatisch über unsere Events informiert werden? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Webinare & Schulungen

der TIS GmbH