TIS Pressemitteilung Juli 2009

TIS in der Praxis:

Camion modernisiert Telematik-Lösung

Bocholt, 6. Juli 2009

Der Schweizer Logistikdienstleister Camion Transport AG erweitert seine PSV3-Telematiklösung um zusätzliche Funktionen und rüstet die rund 500 eigenen Stückgut-Lkw mit neuen Endgeräten aus. Die PDA-Computer vom Typ Ikôn lösen dabei die über acht Jahre alten Handhelds der Work-About-Serie ab. Lieferant der Gesamtlösung ist wie bisher die TIS Technische Informationssysteme GmbH aus Bocholt. Die neuen Endgeräte verfügen über eingebaute Kameras und große Displays, auf denen die Empfänger ab sofort ihre Unterschrift leisten können. Neu ist auch die Erfassung der Tankdaten durch die Fahrer.

Bei Camion ist die Telematik-Lösung von TIS in den drei Sprachversionen deutsch, italienisch und französisch im Einsatz. Bislang wurden schon über 200 der 500 Fahrzeuge mit den neuen Geräten ausgestattet. Albert Peter, der bei Camion den IT-Bereich verantwortet, will den Prozess bis zum Ende des Jahres abschließen.

PSV3 ist ein Telematik- und Tracing-System für das mobile Auftrags-, Fahrzeug- und Fahrerdatenmanagement im Ladungs- und Stückgutverkehr. PSV3 beschleunigt und optimiert den Datenaustausch zwischen Lkw und Zentrale.

Camion nutzt zudem die in PSV3 integrierte Lösung „InfoDesk“. Diese Software dient als Schnittstelle zwischen dem PSV3-Server und der kundenseitigen Speditions-Software – hier vertraut Camion auf ein selbst erstelltes Transportmanagement-System auf SAP-Basis. Mit InfoDesk lassen sich zum Beispiel alle Fahrer-, Fahrzeug-, Kunden- und Tourdaten auswerten, die vor Ort über mobile Datenterminals erfasst werden.

Ebenfalls möglich ist der Export aller Informationen zur Weiterverarbeitung in Excel, verschiedene Berichtsformen im PDF-Format, sowie das Darstellen elektronischer Fahrtenbücher mit Auftragsbezug. Hinzu kommen detaillierte Suchfunktionen und grafische Darstellungs-Tools auf digitalen Straßenkarten sowie Alarm-Meldungen bei Lenk- und Tätigkeitszeitüberschreitungen mit automatischer E-Mail-Generierung. Insgesamt ergänzt InfoDesk die im Unternehmen eingesetzte Speditions-Software, die in der Regel nicht alle PSV3-Funktionen unterstützt.

Das Potenzial ist groß: Denn PSV3 verwaltet zu jedem Auftrag einen Status, der je nach Bearbeitungsstand manuell vom Fahrer oder automatisch geändert wird. Ein weiteres Beispiel betrifft die Lenk- und Ruhezeiten sowie die Dauer der Be- und Entladung. Diese von PSV3 erzeugten Informationen können nur dann genutzt werden, wenn sie übersichtlich aufbereitet und am Bildschirm angezeigt werden – genau das ist die Funktion von InfoDesk.

© Bitte beachten Sie das Copyright der TIS GmbH
Das Bild- und Textmaterial ist nur für die redaktionelle Nutzung freigegeben. Falls Sie unser Material anderweitig nutzen möchten, setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung.

Hintergrund TIS-GmbH

teaser-unternehmenDie TIS GmbH mit Sitz in Bocholt ist ein Premiumanbieter für anspruchsvolle mobile Auftragsbearbeitung und Telematik.
TIS steht für „Technische Informationssysteme“ und ist ein stark expandierendes Technologieunternehmen mit über 70 Mitarbeitenden und einer eigenen Abteilung für Hardwareentwicklung. Das Unternehmen entwickelt seit 1985 intelligente Produkte für das mobile Auftragsmanagement. Basierend auf Industrie-PDAs, Smartphones und Tablets hat TIS flexible Telematik-Lösungen für die Logistikbranche realisiert.
Einsatzschwerpunkte sind Sammelgut- und Ladungsverkehre mit Einbindung der Lagerlogistik und Handel sowie diverse mobile Sonderprojekten wie Gas- und Flüssigkeitstransporte, Entsorgung und die Pfandlogistik. TIS betreut mehr als 150 Kunden mit mehr als 50.000 mobilen Einheiten.

Letzte Pressemitteilungen

TIS Pressemitteilung Juni 2019

13 Juni 2019

TIS mit neuem Gesellschafter

Telematikanbieter bleibt im Familienbesitz – Firmengründer und bisheriger Alleininhaber Josef Bielefeld überträgt Anteile auf Sohn Fabian Bielefeld

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung im Mai 2019

21 Mai 2019

TIS: Peter Giesekus geht in den Ruhestand

Abschied zum 30. November – „Telematik-Urgestein“ ist seit 2008 für das Bocholter Familienunternehmen aktiv

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung Mai 2019

15 Mai 2019

TIS macht Lieferketten transparent

Neues Modul für die Online-Erfassung von Abholaufträgen – Messeangebot für Kunden – Rechtssicheres Archivieren von Tachodaten – Exklusive Einblicke in das Inventarisierungs-Portal

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung März 2019

04 März 2019

TIS: Schäden dokumentieren per Android-App

Neue Lösung kombiniert Terminal-Emulationen mit moderner Android-App – Beschleunigte und fehlerfreie Prozesse ohne doppelte Datenerfassung

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung LogiMAT 2019

21 November 2018

TIS: Neue Hard- und Software

TIS wird Hardware-Partner von Panasonic – Neues Modul für Auftragserfassung und Disposition – Service-Plattform für die Hardware-Verwaltung – Archivierungslösung für Tachodaten

WEITERLESEN ...