TIS Pressemitteilung Februar 2009

Telematik:

Reinigungs-Set für Telematik-Endgeräte

Bocholt, 17. Februar 2009

Die TIS Technische Informationssysteme GmbH hat ein mobiles Reinigungs-Set entwickelt, das sich speziell für Telematik-Endgeräte im Lkw eignet. Es besteht unter anderem aus einer Reinigungsflüssigkeit für Displays, einem Tuch und Kontaktspray. Mit diesem Werkzeug können Fuhrparkbetreiber und Fahrer die Wartungskosten und das Ausfallrisiko der Telematik-Komponenten im Fahrzeug deutlich senken sowie die Lebensdauer der teuren Hardware wesentlich steigern. Das Reinigungs-Set bietet TIS für 59 Euro in einem handlichen Kunststoff-Koffer an.

Die Idee zu der neuen Lösung entstand in der Wartungs- und Reparatur-Abteilung von TIS. Mit einer eigenen Werkstatt sorgt das in Bocholt beheimatete Unternehmen für einen schnellen Kundendienst und sorgt im Schadensfall für extrem kurze Ausfallzeiten. „20 Prozent der bei uns eingehenden Geräte sind ohne technischen Befund“, berichtet TIS-Geschäftsführer Peter Giesekus. In diesen Fällen seien verschmutzte Komponenten wie Scanner oder Tastaturen die Ursache der Funktionsstörungen. Gerade im Lkw-Fahrerhaus sind die Geräte hohen Belastungen durch Staub und Schmutz ausgesetzt, die auch ein qualitativ hochwertiges Gerät früher oder später beeinträchtigen können.

Das Reinigungs-Set soll Fuhrparkbetreibern und Telematik-Anwendern helfen, diese Ursache von Funktionsstörungen selbst zu beheben oder durch eine vorbeugende regelmäßige Säuberung zu vermeiden. Mit dieser einfachen Maßnahme kann jedes Unternehmen hohe Kosten durch Ausfälle und Reparaturen vermeiden. TIS bietet das Set zum Preis von 59 Euro an.

© Bitte beachten Sie das Copyright der TIS GmbH
Das Bild- und Textmaterial ist nur für die redaktionelle Nutzung freigegeben. Falls Sie unser Material anderweitig nutzen möchten, setzen Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung.

Hintergrund TIS-GmbH

teaser-unternehmenDie TIS GmbH mit Sitz in Bocholt ist ein Premiumanbieter für anspruchsvolle mobile Auftragsbearbeitung und Telematik.
TIS steht für „Technische Informationssysteme“ und ist ein stark expandierendes Technologieunternehmen mit über 70 Mitarbeitenden und einer eigenen Abteilung für Hardwareentwicklung. Das Unternehmen entwickelt seit 1985 intelligente Produkte für das mobile Auftragsmanagement. Basierend auf Industrie-PDAs, Smartphones und Tablets hat TIS flexible Telematik-Lösungen für die Logistikbranche realisiert.
Einsatzschwerpunkte sind Sammelgut- und Ladungsverkehre mit Einbindung der Lagerlogistik und Handel sowie diverse mobile Sonderprojekten wie Gas- und Flüssigkeitstransporte, Entsorgung und die Pfandlogistik. TIS betreut mehr als 150 Kunden mit mehr als 50.000 mobilen Einheiten.

Letzte Pressemitteilungen

TIS Pressemitteilung Juni 2019

13 Juni 2019

TIS mit neuem Gesellschafter

Telematikanbieter bleibt im Familienbesitz – Firmengründer und bisheriger Alleininhaber Josef Bielefeld überträgt Anteile auf Sohn Fabian Bielefeld

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung im Mai 2019

21 Mai 2019

TIS: Peter Giesekus geht in den Ruhestand

Abschied zum 30. November – „Telematik-Urgestein“ ist seit 2008 für das Bocholter Familienunternehmen aktiv

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung Mai 2019

15 Mai 2019

TIS macht Lieferketten transparent

Neues Modul für die Online-Erfassung von Abholaufträgen – Messeangebot für Kunden – Rechtssicheres Archivieren von Tachodaten – Exklusive Einblicke in das Inventarisierungs-Portal

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung März 2019

04 März 2019

TIS: Schäden dokumentieren per Android-App

Neue Lösung kombiniert Terminal-Emulationen mit moderner Android-App – Beschleunigte und fehlerfreie Prozesse ohne doppelte Datenerfassung

WEITERLESEN ...

TIS Pressemitteilung LogiMAT 2019

21 November 2018

TIS: Neue Hard- und Software

TIS wird Hardware-Partner von Panasonic – Neues Modul für Auftragserfassung und Disposition – Service-Plattform für die Hardware-Verwaltung – Archivierungslösung für Tachodaten

WEITERLESEN ...