Zum Inhalt springen

Vorteile des TISLOG Live-Konfigurators

Die Vorteile des TISLOG Live-Konfigurators

TISLOG Live-Konfigurator | Logistiksoftware der TIS GmbH

Bocholt, 23.06.2023

Mit dem TISLOG Live-Konfigurator lassen sich Dialoge innerhalb der TISLOG mobile App einfach und schnell per Drag & Drop konfigurieren.

Der Aufbau des Live-Konfigurators
Beim Live-Konfigurator wird zwischen dem Live- und Bearbeitungsmodus unterschieden. Im Live-Modus wird der erstellte Dialog angezeigt, wie er in der App erscheint. Außerdem kann er direkt auf die Funktion ausprobiert werden. Im Bearbeitungsmodus kann der Dialog hingegen erstellt oder bearbeitet werden.
Im Bearbeitungsmodus steht ein Baukastensystem zur Verfügung, mit dem die gewünschten Konfigurationen umgesetzt werden können. Dazu können einfach per Drag & Drop bestimmte Felder hinzugefügt und anschließend beschriftet werden. So entsteht Schritt für Schritt ein neuer Dialog. Natürlich können auch bei bestehenden Dialogen bestimmte Anpassungen vorgenommen werden. Dafür eignet sich der Live-Konfigurator ebenfalls perfekt.

Die Vorteile des TISLOG Live-Konfigurators
Kundenwünsche können durch den TISLOG Live-Konfigurator schnell und einfach umgesetzt werden. Dadurch können Dialoge angepasst oder neu erstellt werden, die vom Standard der TISLOG mobile App abweichen. Zudem können bestehende Papierprozesse weiter digitalisiert werden. So ist es beispielsweise möglich, einen Dialog „Urlaubsantrag“ zu erstellen und diesen Prozess digital über die TISLOG App auszuführen.

Sie möchten mehr dazu erfahren? Dann sprechen Sie mit unserem Vertrieb, der sie gerne berät.

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Weiteres beim nächsten Mal!

Das war es erst einmal von uns an Neuigkeiten. Doch schon bald wird es neue geben!

Für Anmerkungen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Newsletter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte News

Webinar Day – TISLOG Fuhrparkmanagement

17 Juni 2024

Am 07.06.2024 fand unser erster Webinar Day statt. Thema des Tages war Fuhrparkmanagement, sodass wir die dazu passenden TISLOG Module vorgestellt haben.

WEITERLESEN ...

Webinar Day und T-Matik

29 Mai 2024

In diesem Newsletter informieren wir Sie über unseren Webinar Day und unsere Teilnahme an der T-Matik.

WEITERLESEN ...

T-Matik 2024

15 Mai 2024

Auch in diesem Jahr nehmen wir an der T-Matik unseres Partners LIS teil. Besuchen Sie uns an unserem Stand mit der Nummer 18.

WEITERLESEN ...

Tacho Generation 2 V2 und TISLOG Lademittelverwaltung

30 April 2024

In diesem Newsletter informieren wir Sie über die Änderungen durch den Tacho Generation 2 V2 und über unser Modul TISLOG Lademittelverwaltung.

WEITERLESEN ...

TISLOG Lademittelverwaltung

23 April 2024

Die TISLOG Lademittelverwaltung bietet Ihnen eine automatische Verbuchung von Lademitteln anhand von Sendungsdaten und eine Rollkartenbearbeitung.

WEITERLESEN ...

Rückblick zur LogiMAT 2024

11 April 2024

TIS GmbH auf der LogiMAT 2024. Unser Rückblick und einige Impressionen zur Logistikmesse.

WEITERLESEN ...

TIS GmbH auf der LogiMAT 2024

11 März 2024

Die TIS GmbH nimmt an der LogiMAT 2024 teil. In diesem Newsletter erfahren Sie, welche Themen vor Ort präsentiert werden.

WEITERLESEN ...

TISLOG Disposition und TISLOG Autodispo

01 März 2024

Die TISLOG Disposition gibt es nun für den Nah- und Fernverkehr. Alles in einem Tool. Mit der TISLOG Autodispo können Sie Ihre Disposition weiter automatisieren.

WEITERLESEN ...

Digitale Fahrerbelehrung mit TISLOG

01 März 2024

Alle Unternehmen, die für Transporte verantwortlich sind, sind dazu verpflichtet, das Fahrpersonalrecht einzuhalten. Wie einfach das mit TISLOG funktioniert, erfahren Sie hier.

WEITERLESEN ...

Newsletter Januar 2024

31 Januar 2024

Im ersten Newsletter des Jahres stellen wir Ihnen unsere neue Zusatzfunktion „Mautberechnung“ vor und kündigen die Integration weiterer Module in Infodesk 5 an.

WEITERLESEN ...