Zum Inhalt springen

TIS nutzt PTV-Technologie

Neuer Blick auf logistische Prozesse - TIS ersetzt Google- durch PTV-Technologie

TIS ersetzt Google- durch PTV-Technologie

12. August 2016

PTV-Technologie hat überzeugt: Ab sofort integrieren wir die Technologie der Entwicklerkomponenten der PTV Group in unsere Lösungen – nicht mehr die entsprechende Google-Anwendung. Für mehr als 10.000 Fahrzeuge unserer Bestandskunden kommen damit künftig PTV xServer zur Visualisierung und Optimierung logistischer Prozesse zum Einsatz. Auf der technischen Seite ausschlaggebend für den Wechsel war der Fokus der PTV-Lösung auf transporttaugliches LKW-Routing inklusive der Berücksichtigung Lkw-relevanter Restriktionen.

Die Funktionen der PTV xServer werden hauptsächlich in unserer Lösung für das mobile Auftragsmanagement und Telematik TISLOG eingesetzt. Insbesondere profitieren die Anwender unserer Software von der Reihenfolgeoptimierung in der Planung. Zusätzlich wird das System zur Ortung der Fahrzeuge auf PTV-Kartenmaterial umgestellt. Optimal auf Lkws statt nur auf Pkws abgestimmte Funktionen stellen für die Anwender eine wesentlich verbesserte Basis dar. Mauttarife wie Truckattribute lassen sich problemlos integrieren und abbilden. So kann das System realistische Ankunftszeiten ermitteln, die auch Lenk- und Ruhezeiten sowie Lkw-Profile beinhalten.

Verbesserter logistischer Kontext

Andre Clusen, Sales Manager bei der PTV Group, erklärt: „Die Kartendarstellung im logistischen Kontext ist ein absoluter Mehrwert für die Kundschaft der TIS. Die Funktionalität unserer Entwicklerkomponenten lässt sich speziell auf Lkw-Bedürfnisse und -Profile, ausrichten.“ Er ergänzt: „Damit eignen sie sich für die Darstellung logistischer Prozesse deutlich besser und sind funktional umfangreicher als die vergleichbare Google-Anwendung.“

 

Mike Ahlmann, Vertrieb, Produktmanagement und Administration bei der TIS GmbH, sieht wichtige Vorteile durch die Integration der PTV xServer und die enge Zusammenarbeit mit der PTV Group: „Gemeinsam legen wir großen Wert auf hohe Qualität, die auch unseren Kunden zu Gute kommt. Für deren logistische Prozesse sehen wir nur Vorteile. Letztlich überzeugte auch der enge Draht zwischen unseren Unternehmen.“

 

Clusen ergänzt: „TIS ist ein sehr innovatives Unternehmen, das den Mehrwert unserer Entwicklerkomponenten optimal aufbereitet. Gemeinsam haben wir bereits viele Projekte im Bereich der Navigation durchgeführt. Wir freuen uns sehr, zusätzlich zur PTV Navigator-Partnerschaft, die Firma nun auch als PTV xServer-Partner gewonnen zu haben.“

Die Integration weiterer PTV xServer-Funktionalitäten ist angedacht.

 


Hintergrundinformationen: PTV xServer

Wenn Sie geografische oder logistische Funktionen in Ihre individuelle Softwarelösung oder andere Client-Server-Architekturen integrieren möchten, dann gibt es keine einfachere Form als die PTV xServer. Nutzen Sie die Entwicklerkomponenten für diverse Anwendungsfälle, zum Beispiel zur Geocodierung, zum Handling digitaler Karten, zur Routenberechnung, zur Tourenoptimierung, zum Tracking und Tracing, zum Map Matching, zur Berechnung von Maut und Emissionen, zur Integration von aktuellen und historischen Verkehrsinformationen, zur Umkreissuche, zum Geofencing, zur Navigation und zur Laderaumoptimierung.

Binden Sie die modularen Komponenten in unterschiedlichsten Kombinationen in Ihre IT-Struktur ein und erweitern Sie damit das Leistungsspektrum Ihres Angebots. Diverse Möglichkeiten hinsichtlich Lizenzierung, Betriebssysteme, Funktionsumfang oder Hosting stehen Ihnen zur Verfügung – ob als Entwicklertools für Ihren Webservice, als gehostete Komponenten oder als Ergänzung zu .NET-Client-Anwendungen.

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Letzte News

Webinar Day – TISLOG Fuhrparkmanagement

17 Juni 2024

Am 07.06.2024 fand unser erster Webinar Day statt. Thema des Tages war Fuhrparkmanagement, sodass wir die dazu passenden TISLOG Module vorgestellt haben.

WEITERLESEN ...

Webinar Day und T-Matik

29 Mai 2024

In diesem Newsletter informieren wir Sie über unseren Webinar Day und unsere Teilnahme an der T-Matik.

WEITERLESEN ...

T-Matik 2024

15 Mai 2024

Auch in diesem Jahr nehmen wir an der T-Matik unseres Partners LIS teil. Besuchen Sie uns an unserem Stand mit der Nummer 18.

WEITERLESEN ...

Tacho Generation 2 V2 und TISLOG Lademittelverwaltung

30 April 2024

In diesem Newsletter informieren wir Sie über die Änderungen durch den Tacho Generation 2 V2 und über unser Modul TISLOG Lademittelverwaltung.

WEITERLESEN ...

TISLOG Lademittelverwaltung

23 April 2024

Die TISLOG Lademittelverwaltung bietet Ihnen eine automatische Verbuchung von Lademitteln anhand von Sendungsdaten und eine Rollkartenbearbeitung.

WEITERLESEN ...

Rückblick zur LogiMAT 2024

11 April 2024

TIS GmbH auf der LogiMAT 2024. Unser Rückblick und einige Impressionen zur Logistikmesse.

WEITERLESEN ...

TIS GmbH auf der LogiMAT 2024

11 März 2024

Die TIS GmbH nimmt an der LogiMAT 2024 teil. In diesem Newsletter erfahren Sie, welche Themen vor Ort präsentiert werden.

WEITERLESEN ...

TISLOG Disposition und TISLOG Autodispo

01 März 2024

Die TISLOG Disposition gibt es nun für den Nah- und Fernverkehr. Alles in einem Tool. Mit der TISLOG Autodispo können Sie Ihre Disposition weiter automatisieren.

WEITERLESEN ...

Digitale Fahrerbelehrung mit TISLOG

01 März 2024

Alle Unternehmen, die für Transporte verantwortlich sind, sind dazu verpflichtet, das Fahrpersonalrecht einzuhalten. Wie einfach das mit TISLOG funktioniert, erfahren Sie hier.

WEITERLESEN ...

Newsletter Januar 2024

31 Januar 2024

Im ersten Newsletter des Jahres stellen wir Ihnen unsere neue Zusatzfunktion „Mautberechnung“ vor und kündigen die Integration weiterer Module in Infodesk 5 an.

WEITERLESEN ...