Zum Inhalt springen

TIS Newsletter Januar 2016

Einladung, Logistik-App für den Stückgutverkehr, neue SIM-Karten, Fahrermail2Email ...

Newsletter der TIS GmbH aus Bocholt

bielefeld_giesekus_gf_horizontal

25. Januar 2016

Wir wünschen Ihnen allen noch ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Für 2016 haben wir wieder einiges geplant, über das wir Sie wie immer regelmäßig und rechtzeitig  informieren werden. Und auch im heutigen Newsletter gibt es schon Interessantes zu berichten  – so ist ab Februar TISLOG mobile Enterprise auch als App für den Stückgutverkehr in vollem Funktionsumfang verfügbar. Außerdem bieten wir neuerdings SIM-Karten mit besserer Flächendeckung an und haben unser Infodesk um ein interessantes Feature erweitert.

Wer 2016 seine Flotte in Sachen Sicherheit und Umwelt optimieren möchte, hat zudem die Möglichkeit, sich diese Investitionskosten mit bis zu 2.000 Euro pro LKW vom Bundesamt für Güterverkehr bezuschussen zu lassen – das gilt ausdrücklich auch für Telematiksysteme und Software zur Darstellung, Auswertung, Verwaltung, Archivierung der Daten des digitalen Tachografen. Doch lesen Sie gleich selbst mehr dazu in diesem Newsletter!

für das Team von TIS
Josef Bielefeld / Peter Giesekus
– Geschäftsführer –

Die Themen in dieser Ausgabe

sim-karten

Neue SIM-Karten mit besserer Flächendeckung

TIS bietet seit kurzem neue SIM-Karten an. Gegenüber den alten SIM-Karten gibt es einige Verbesserungen: So sind die neuen SIM-Karten bei vergleichbaren Kosten europaweit einsetzbar und das nationale Roaming (Nutzung mehrerer Netze in Deutschland) gewährleistet eine bessere Flächendeckung innerhalb Deutschlands.

Bestandskunden können ihre alten SIM-Karten nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit einfach austauschen.

Haben Sie Interesse an den neuen SIM-Karten? Dann melden Sie sich bei Ihrem TIS-Ansprechpartner oder bei unserem Vertriebsteam.

TISLOG und Datenschutz

Datenschutz-Vereinbarung für unsere Servicevertragskunden

Ab 1.1.2016 wird bei TIS jeder neue Servicevertrag und jede Vertragserweiterung/-änderung von bestehenden Verträgen durch eine neue Vertragsanlage ergänzt. Diese Anlage regelt die gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten im Rahmen der Fernwartung.

Unternehmen, die Fernwartungsverträge mit externen IT-Dienstleistern haben, sind laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet, ihre Verträge entsprechend den Datenschutzrichtlinien auszugestalten. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat in § 11 über die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag klar geregelt, wie entsprechende Verträge zu gestalten sind.

Doch obwohl bei Verstößen sogar Bußgelder und Abmahnungen der Datenschutzbehörden drohen können, wurde die Brisanz des Themas in Unternehmen bisher nicht immer im vollen Umfang wahrgenommen.

TIS-Kunden sind mit uns jetzt rechtlich auf der sicheren Seite, denn gemeinsam mit unseren Rechtsexperten haben wir unsere Verträge entsprechend angepasst und erweitert.  Bestandkunden müssen nichts weiter tun - wir kümmern uns automatisch bei der nächsten Vertragserweiterung darum.

Wer dieses Thema sofort regeln möchte, kann sich gerne bei unserem Vertrieb direkt melden.

TISLOG Software Zusatzmodul Fahrermail

Automatische Weiterleitung der Fahrermails

Mit der neuen Infodesk-Funktion von TISLOG office können Fahrer-Mails automatisiert an E-Mail-Adressen weitergeleitet werden: Fahrermail2Email sorgt so dafür, dass der zuständige Disponent auch in seinem Mail-Postfach auf die Fahrermail hingewiesen wird – unabhängig davon, wo er gerade seine E-Mails bearbeitet.

Mit einem speziellen Task des Taskmanagers ist es möglich eine Infodesk-Fahrermail als echte E-Mail weiterzuleiten. Dabei können sowohl die Nachrichten vom Fahrer als auch die Nachrichten aus Infodesk als echte E-Mails weitergeleitet werden.

Diese Funktionserweiterung ist für unsere Servicevertragskunden kostenlos.

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

TISLOG mobile Enterprise jetzt auch als Logistik-App für den Stückgutverkehr

Ab Februar ist TISLOG mobile Enterprise als App auch im Stückgutverkehr einsetzbar.

Mit dieser App können Sie Ihre Touren bis zur Packstückebene einfach und bequem auf allen Geräten mit Android OS wie zum Beispiel der Industrie-Scanner Zebra TC75, aber auch auf Smartphones und Tablets bearbeiten.

Statusvergabe, Barcode-Scannung, Ortung, papierlose Auftragsübermittlung – inklusive Anbindung an unsere telematicbox Truck Premium für alle klassischen TELEMATIK-Dienste wie Lenkzeitkontrolle uvm.

Die neue Logistik-App bietet den grundlegenden Funktionsumfang, den Sie im Stückgutverkehr brauchen.  

Im Fernverkehr ist die neue App bereits seit Herbst bei einigen unserer Kunden erfolgreich im Einsatz.

Wenn Sie unsere App mit Demo-Daten kostenlos und unverbindlich auf Ihren Geräten testen möchten, sprechen Sie bitte unser Vertriebsteam direkt an.

tis-innomatik-teaser-nl

Einladung
zur 30-Jahr-Feier & 4. Innovationsforum InnoMATIK im Mai

Zwei inhaltlich prall gefüllte Fachveranstaltungstage mit hochkarätigen Gastrednern aus der Branche erwarten Sie im Mai – inklusive einer TIS-Jubiläumsfeier, bei der wir in festlicher Runde gemeinsam mit Ihnen unseren „30. Geburtstag“ feiern wollen.

Halten Sie sich den 18./19. Mai 2016 frei und melden Sie sich gleich an!

Bereits zum 4. Mal greifen wir auf unserem Innovationsforum InnoMATIK Themen auf, die unsere Branche bewegt.


 

Im Programm u.a. hochinteressante Vorträge von ausgewiesenen Experten aus Praxis und Wissenschaft:

 

daniel-dombach"Mobile Anwendungen heute und in 5 Jahren"

Vortrag von Daniel Dombach, Ressortleiter EMEA Branchenlösungen bei Zebra Technologies

 

 

 


 

prof-michael-schreckenbach

 

"Braucht das Auto den Menschen noch? Grenzen des autonomen Fahrens"

Vortrag von Prof. Dr. Michael Schreckenberg, Professor der Physik von Transport und Verkehr an der Universität Duisburg

 

 


 

 

innomatiklogoEine begleitende Ausstellung unserer Hardware-Partner bietet Ihnen außerdem Gelegenheit, die neuste Generation Geräte und Zubehör für Straße und Lager live kennenzulernen und Ihre Fragen direkt mit den Hersteller-Vertretern und TIS-Spezialisten zu diskutieren.

Veranstaltungsort ist das mehrfach ausgezeichnete 4-Sterne-Landhotel Voshövel am Niederrhein.

 

Melden Sie sich schnell an

und sichern Sie sich noch einen der begrenzt verfügbaren Plätze.

Anmeldeschluss ist der 29. Februar 2016 

Mehr Infos zum Event und zur Anmeldung finden Sie auf unserer Event-Webseite.

de-minimis-foerderung

Neue De-minimis-Richtlinie: Mehr Fördergelder für Nutzfahrzeuge

Wer seinen Fuhrpark in Sachen Sicherheit und Umwelt optimieren möchte, kann sich über die De-Minimis-Richtlinie des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) entsprechende Investitionskosten bezuschussen lassen. Auch Investitionen in TELEMATIK-Systeme können mit bis zu 2.000 Euro pro Nutzfahrzeug gefördert werden.

Bis zu 2.000 Euro pro Nutzfahrzeug  für bestimmte Maßnahmen zur Förderung von Sicherheit und Umwelt gefördert (maximal bis zu 33.000 Euro). Darunter fallen auch effizienzfördernde Maßnahmen wie Telematik-Systeme sowie Software zur Darstellung, Auswertung, Verwaltung, Archivierung der Daten des digitalen Tachografen – beides Anwendungen, die TIS bietet.

Die Antragsfrist für die Zuschüsse endet am 30. September 2016.

Gerne informiert Sie unser Vertrieb hier über Ihre Möglichkeiten.

Unser neuer Mitarbeiter in der Verwaltung: Rene Bölker

rene-boelker-tis

Seit 1. August 2015 arbeitet Rene Bölker bei TIS, hauptsächlich in den Bereichen Einkauf und Verwaltung, aber auch im Marketing, wo er zum Beispiel die Organisation von Veranstaltungen mit betreut.  Nach dem Realschulabschluss absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in einem Werkzeug- und Maschinenhandel. Nach der Ausbildung holte er dann innerhalb eines Jahres seinen Fachhochschulabschluss am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus nach. 

Privat ist Rene Bölker leidenschaftlicher Fußballer und spielt nicht nur selbst, sondern trainiert auch eine Jugendmannschaft. Außerdem ist er aktiver Messdiener und engagiert sich als Jugendleiter im Deutschen Roten Kreuz.

 Wir freuen uns, Rene Bölker in unserem Team zu haben.

Herzlich willkommen!

Auf Wiedersehen im Frühjahr!

Das war es von uns an Neuigkeiten für diesen Januar!

Für Anmerkungen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Newsletter stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Letzte News

Webinar Day – TISLOG Fuhrparkmanagement

17 Juni 2024

Am 07.06.2024 fand unser erster Webinar Day statt. Thema des Tages war Fuhrparkmanagement, sodass wir die dazu passenden TISLOG Module vorgestellt haben.

WEITERLESEN ...

Webinar Day und T-Matik

29 Mai 2024

In diesem Newsletter informieren wir Sie über unseren Webinar Day und unsere Teilnahme an der T-Matik.

WEITERLESEN ...

T-Matik 2024

15 Mai 2024

Auch in diesem Jahr nehmen wir an der T-Matik unseres Partners LIS teil. Besuchen Sie uns an unserem Stand mit der Nummer 18.

WEITERLESEN ...

Tacho Generation 2 V2 und TISLOG Lademittelverwaltung

30 April 2024

In diesem Newsletter informieren wir Sie über die Änderungen durch den Tacho Generation 2 V2 und über unser Modul TISLOG Lademittelverwaltung.

WEITERLESEN ...

TISLOG Lademittelverwaltung

23 April 2024

Die TISLOG Lademittelverwaltung bietet Ihnen eine automatische Verbuchung von Lademitteln anhand von Sendungsdaten und eine Rollkartenbearbeitung.

WEITERLESEN ...

Rückblick zur LogiMAT 2024

11 April 2024

TIS GmbH auf der LogiMAT 2024. Unser Rückblick und einige Impressionen zur Logistikmesse.

WEITERLESEN ...

TIS GmbH auf der LogiMAT 2024

11 März 2024

Die TIS GmbH nimmt an der LogiMAT 2024 teil. In diesem Newsletter erfahren Sie, welche Themen vor Ort präsentiert werden.

WEITERLESEN ...

TISLOG Disposition und TISLOG Autodispo

01 März 2024

Die TISLOG Disposition gibt es nun für den Nah- und Fernverkehr. Alles in einem Tool. Mit der TISLOG Autodispo können Sie Ihre Disposition weiter automatisieren.

WEITERLESEN ...

Digitale Fahrerbelehrung mit TISLOG

01 März 2024

Alle Unternehmen, die für Transporte verantwortlich sind, sind dazu verpflichtet, das Fahrpersonalrecht einzuhalten. Wie einfach das mit TISLOG funktioniert, erfahren Sie hier.

WEITERLESEN ...

Newsletter Januar 2024

31 Januar 2024

Im ersten Newsletter des Jahres stellen wir Ihnen unsere neue Zusatzfunktion „Mautberechnung“ vor und kündigen die Integration weiterer Module in Infodesk 5 an.

WEITERLESEN ...