TIS Newsletter Dezember 2017

Rückblick und Ausblick auf Webinare und Events 2018 bei TIS

Newsletter der TIS GmbH aus Bocholt

14. Dezember 2017

Mitten in der Adventszeit blicken wir gemeinsam mit Ihnen auf ein arbeitsreiches, erfolgreiches – und auch herausforderndes Jahr zurück. Wir haben mit der kompletten Umstellung unseres Backends unsere Systeme langfristig für unsere Kunden zukunftssicher gemacht. Die Weiterentwicklung unserer Systeme wird jetzt viel leichter möglich sein, technische Innovationen sind nun schneller integrierbar in den Anwendungen unserer Kunden. Uns ist aber bewusst, dass wir im Zuge der Umstellung gerade unseren Bestandskunden einiges abverlangt haben. Wir haben schon 2017 intensiv daran gearbeitet und werden unsere Anstrengungen noch 2018 intensivieren, damit alle Systeme reibungslos umgestellt werden.

Gleichzeitig arbeiten unsere Entwicklerteams weiter daran, innovative und praktikable Lösungen für die Telematik und das mobile Auftragsmanagement zu realisieren. Seien Sie also auf unsere Produktneuheiten gespannt, die wir Ihnen im März auf der LogiMAT und auf den Fachmessen 2018 vorstellen werden. 2018 wird es im Juni auch wieder eine Hausmesse bei uns in Bocholt geben. Freuen Sie sich schon auf einen tollen Tag mit spannenden Themen aus der Branche, vielen Infos zu Produktneuheiten, den Tissis und ihren Kooperationspartnern! 2017 war das erste Jahr unseres neuen Geschäftsführer Markus Vinke, lesen Sie im Anschluss ein erstes Resümee von ihm – außerdem stellen wir Ihnen wieder einen unserer neuen Mitarbeiter aus dem Kundensupport vor.

Fröhliche Feiertage und viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
für das Team von TIS

Peter Giesekus
- Geschäftsführer -

Die Themen in dieser Ausgabe

2017: Ein erstes spannendes und erfolgreiches Jahr

2017 startete für uns alle fulminant mit der Auszeichnung der TIS GmbH als Unternehmen des Jahres 2016 in Bocholt. So ein Start bringt einerseits natürlich richtig Freude, dieses Unternehmen weiter zu führen, macht andererseits aber auch bewusst, welche Verantwortung es mit sich bringt, auf Kurs zu bleiben. 2016 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Unternehmens, 2017 steht dem nicht viel nach. Für mich als Nachfolger von Josef Bielefeld, dem Firmengründer, war und ist das ein besonderer Ansporn.

 

Zukunftssicherung und Anforderungen an den Support

Als Leiter der Softwareentwicklung hatte ich noch bis letztes Jahr die Umstellung unseres Servers und der mobilen Software auf Webservice-Technik begleitet. Durch diese Umstellung (im Prinzip eine Neuentwicklung) ist unsere Lösung heute Cloud-fähig und baut auf modernen Technologien auf. Bei den Umstellungsprozessen stehen wir aktuell aber vor der großen Herausforderung, alle Bestandskunden adäquat zu begleiten – und wir wissen, dass gerade unser Support hier eine besonders große Aufgabe zu meistern hat.

 

Strategien gegen den Fachkräftemangel

2017 stand deshalb auch ganz im Zeichen der Personalsuche – wie die meisten in unserer Branche spüren wir zunehmend den Fachkräftemangel und haben deshalb unsere Maßnahmen dazu professionalisiert und ausgeweitet. Eine wichtige Säule dieser Strategie ist, unsere Fachkräfte selbst auszubilden. Aktuell lernen bei uns Auszubildende in drei unterschiedliche Ausbildungsberufen. Ab 2018 kommt ein Student hinzu, der ein Duales Studium absolviert. Denn wir glauben, dass wir dem Fachkräftemangel langfristig nur durch eine eigene, gute Ausbildung entgegenwirken können. Weiterhin haben wir seit Sommer 2017 eine eigene Website für Bewerber, die TIS als Arbeitgeber besser positioniert. Auch durch intensive PR in der Region und an der Fachhochschule wollen wir für Absolventen und Fachkräfte in der Region bekannter und attraktiver.

Der Erfolg bisher gibt uns recht: Allein 2017 haben wir fünf neue Mitarbeiter eingestellt. Doch wir wissen, wir müssen hier weiter am Ball bleiben.

 

Mobile Device Management

Ein weiteres wichtiges Thema ist Mobile Device Management (MDM). Hier haben wir es durch die Entwicklung einer eigenen Lösung geschafft, unabhängig von anderen MDM Dienstleistern zu werden und damit einen deutlichen Vorteil gegenüber vielen Wettbewerbsprodukten zu bekommen. Wir können jetzt alle TISLOG Komponenten vom Server aus überwachen, administrieren und aktualisieren. Dadurch sind wir in der Lage, schneller und einfacher unser TISLOG-System in die Prozesse unsere Kunden optimal zu integrieren.

 

Der Firmengründer in einer neuen Rolle

Josef Bielefeld ist uns weiterhin eine wichtige Unterstützung im Unternehmen – Er hat sich aus zwar dem operativen Geschäft herausgezogen, ist aber weiterhin sehr interessiert an allem was TIS macht und wie sich unsere Firma weiterentwickelt. Um fachlich auf der Höhe zu bleiben, hat er neue Aufgaben übernommen: Er dokumentiert und testet unsere Software, speziell unser TISLOG Office InfoDesk. Weiterhin hält er etliche Webinare und Schulungen (für Kunden und auch intern) über unsere Produkte ab. Somit teilt er sein Wissen und seine Erfahrungen mit uns und unseren Kunden und steht uns weiterhin unterstützend zur Verfügung.

2018 wird uns das Thema Personalsuche weiter begleiten, ebenso die Weiterentwicklung unserer Produkte und die Umstellung unserer Software bei allen Bestandskunden. Firmenintern werden wir die internen Fortbildungen forcieren.
Es bleibt also spannend und ich freue mich darauf, dieses Unternehmen gemeinsam mit unserem Team weiter auf Kurs zu halten und für unsere Kunden optimale Lösungen zu entwickeln.

TISWARE-Siegel - Qualität, TIS-geprüft

Qualität und Service für unsere Kunden steht für uns an erster Stelle, wenn wir uns für Hardware unserer Lieferanten entscheiden. Damit unsere Kunden in Zukunft wissen, welche Geräte wir auf Herz und Nieren geprüft haben, vergeben wir hierfür jetzt ein TIS-Siegel. Das Siegel macht unsere Prüfungen transparent und hilft bei Investitionsentscheidungen.

Was sagt unser Siegel aus?

In einem ständigen Prozess prüfen wir die Geräte unserer Lieferanten, aber auch von potentiellen anderen Herstellern auf ihre Eignung für unsere Kunden. Die Geräte werden zunächst von unseren Hardwarespezialisten auf Einhaltung der technischen Eigenschaften geprüft. Danach analysieren TIS-Softwarespezialisten das Betriebssystem und die Ansteuerung wichtiger Hardwarekomponenten, wie z.B. die Tastenbelegung, den GPS-Empfänger, die Scan-Engine, die Kommunikationskanäle (GSM, WLAN, Bluetooth) durch unsere Software. Zu guter Letzt nehmen wir auch die Hersteller und die Servicekonzepte unter die Lupe, sodass am Ende für jedes Gerät ein Prüfprotokoll entsteht.

Haben Sie Fragen?

Unsere Kollegen im Vertrieb helfen Ihnen gern weiter.

Erweitertes Handyverbot und Bußgelder

Im Oktober wurde das Handy-Verbot verschärft und auf die Nutzung elektronischer Geräte beim Autofahren erweitert. Gut zu wissen: Die Mobilgeräte dürfen weiterhin in einer Halterung bedient werden, deshalb ist es wichtig, dass für alle Geräte TISPLUS-Halterungen im Fahrzeug vorhanden sind. Nicht erlaubt ist außerdem das Eintippen einer Adresse ins Navigationsgerät während der Fahrt. Unproblematisch ist nur noch eine Nutzung über Sprachsteuerung und Vorlesefunktion. Deshalb ist es gut, dass TISLOG mobile Enterprise die Adresse des nächsten Stopps automatisch an die PTV-Navigation übergeben kann.

Achim Haas verstärkt den TIS-Support

Achim Haas ist seit September 2017 bei der TIS GmbH. Zu seinen Aufgaben zählen der interne Support der Mitarbeiter, die Administration der IT sowie der Kundensupport unserer Produkte. Die letzten zehn Jahre hat er Schulungen für Microsoft Client- und Serversysteme als festangestellter Trainer bei zwei verschiedenen Trainingsanbietern durchgeführt.

Davor hat er für Siemens Mobile im Support gearbeitet und eine Knowledgebase-Lösung für die Produkte mit eingeführt und supported. Bei der TIS gefällt ihm besonders gut der Umgang mit den Mitarbeitern und die positive Stimmung, die gute Arbeitsumgebung und Ausstattung sowie die abwechslungsreiche Arbeit. In seiner Freizeit versucht er, möglichst viel Zeit mit seinen kleinen Kindern zu verbringen. Die Familie ist daher viel unterwegs und macht gemeinsam Ausflüge, Schwimmbad- und Museumsbesuche, Geocaching und kleine Radtouren.

Webinare im Januar

TISLOG office Infodesk für Einsteiger

Überblick, Funktionen, Schwerpunktbereiche, Umstellung

18. Januar 2018 | 11:00-12:00 Uhr

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Möglichkeiten, die Ihnen TISLOG auf der serverseitigen Ebene für alle Komponenten Ihres TIS-Systems bringt. Referent ist TIS-Gründer Josef Bielefeld!

 

Neue Kartenfunktionen in TISLOG

Überblick, Funktionen, Konfiguration, Anwendungstipps

18. Januar 2018 | 12:30-13:45 Uhr

Erfahren Sie alles Wesentlich über den grundsätzlichen Kartenaufbau, die Kartenfunktionen, Fahrzeugdarstellungen und die Darstellung aller anderen Daten – und wie sich die Kartenansicht konfigurieren lässt.

 

Abfahrtkontrolle

Papier-Checkliste vs. Software-App
Funktionen, Vor - und Nachteile

22. Januar 2017 | 14:00-14:45 Uhr

Im Webinar sprechen wir sowohl über die traditionelle, als auch die digital gestützte Abfahrtkontrolle und stellen Ihnen unsere Software-Lösung dazu vor.

Webinare & Schulungen Termine 2018

Alle Termine für unsere Webinare & Schulungen 2018 zum Herunterladen

Zum Online-Terminkalender

Größe

149.02 KB

File Type

Download

DE EN

Webinarumfrage! Welche Themen bewegen Sie?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Kennen Sie schon unsere Schulungsangebote für Kunden?

ERSTES SCHULUNGSANGEBOT 2018

TISLOG für Umsteiger

30. Januar 2018 | 10:00 - 17:00 Uhr

Um das volle Potenzial unserer TISLOG-Logistiksoftware für das mobile Auftragsmanagement auszunutzen, empfehlen wir, vor allem Mitarbeiter, die ihrerseits Arbeitskräfte in Ihrem Unternehmen unterweisen und unterstützen, wie Teamleiter, Schichtleiter und Administratoren, mit Hilfe dieses Intensiv-Kurses eingehend mit den TISLOG-Funktionen vertraut zu machen. Neben Tipps zum Handling der Software auf Mobilgeräten erhalten Schulungsteilnehmer Einblick in die administrativen Tools und das Trouble Shooting, sowie weitergehende Informationen zu Einrichtungs- und Konfigurationsoptionen.

Preise und Anmeldung

Wir informieren Sie gern auf Anfrage über die Kosten und Details unseren Schulungen und nehmen auf diesem Wege auch gern Ihre Anmeldung zur Teilnahme entgegen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter: sales@tis-gmbh.de

oder benutzen Sie unser

Schulung TISLOG für Umsteiger

Alle Informationen über unsere Schulung "TISLOG für Umsteiger" zum Herunterladen

Mehr Informationen anfragen

Größe

39.55 KB

File Type

Download

DE EN

Unser Vertriebsteam berät Sie gern!

Haben Sie Fragen zu dieser News oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Unsere Kollegen im TIS Vertrieb kümmern sich gern um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter

02871 2722-0

Oder senden Sie uns eine E-Mail

LogiMAT 2018 im März

Vom 13.-15. März 2018 sind wir wieder auf dem Top-Event der Intralogistik vertreten, der LogiMAT 2018. Anfang des nächsten Jahres melden wir uns dazu noch ausführlicher.

Mehr Informationen dann in unserem Newsletter im Januar!

Letzte News

TIS Newsletter 05-2020

05 Mai 2020

In dieser Newsletterausgabe: Windows Server 2008 nicht mehr unterstützt, kontaktlose Lieferung und Fremdsprachenoptionen in TISLOG, Neues zum Them 5G im Telematikmagazin und Webinartermine

WEITERLESEN ...

TISLOG Release Info

30 April 2020

Updateempfehlung für Kunden, die TISLOG im eigenen Netzwerk hosten: Der Rollout der TISLOG-Version 8.07.00 im August 2020 wird mit Windows Server 2008 Betriebssystem nicht lauffähig sein. Alles Wissenswerte erfahren Sie in diesem Artikel.

WEITERLESEN ...

TISLOG Fremdsprachenoptionen

28 April 2020

Seit Anfang 2020 bietet die TISLOG Logistiksoftware stark erweiterte Fremdsprachenoptionen. Hier erfahren Sie mehr.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter 04-2020

14 April 2020

In diesem Newsletter: TISLOG-Modul zur Führerscheinkontrolle, TIS ist Ivanti-Partner des Jahres 2019, TIS auf Instagram und aktuelle Webinare

WEITERLESEN ...

Digitale Führerscheinkontrolle

14 April 2020

Mit unserem TISLOG-Modul für die Führerscheinkontrolle bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese Kontrolle digital vorzunehmen, zu dokumentieren und Fuhrparkleiter sowie Fahrer automatisch regelmäßig erinnern zu lassen. Erfahren Sie hier, wie die papierlose Führerscheinkontrolle von TIS funktioniert.

WEITERLESEN ...

TIS Newsletter 03-2020

24 März 2020

In diesem Newsletter: Kontaktlose Lieferung, neues Zubehör von TIS, der TISPLUS Kartenleser, im Herbst beziehen wir unseren Anbau und aktuelle Webinare

WEITERLESEN ...

Danke an die Corona-Helfer!

20 März 2020

Während derzeit zahlreiche Bürger in Deutschland und anderen Ländern zum Stubenhocken verurteilt sind, stehen einige Berufsgruppen jetzt an vorderster Front. Nicht wenige von ihnen sind so viel und so lange im Einsatz, wie sonst nur bei einer Naturkatastrophe …

WEITERLESEN ...

Erste Onlinemesse und interne Maßnahmen

16 März 2020

Heute erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die wir im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krise bei TIS ergriffen haben, um den laufenden Betrieb sicherzustellen. Außerdem blicken wir zurück auf unsere erste Onlinemesse.

WEITERLESEN ...

Erste Onlinemesse der TIS GmbH

06 März 2020

Erfahren auf der ersten Onlinemesse der TIS GmbH an drei spannenden Tagen in verschiedenen Webinaren mehr über unsere Produkte.

WEITERLESEN ...

Tachoarchivierung mit Kartenleser

01 März 2020

Neu: Der TISPLUS 12fach Kartenleser vereinfacht das Auslesen von Unternehmerkarten und des Tacho-Massenspeichers für die konforme Tachoarchivierung

WEITERLESEN ...